Veröffentlicht in Nienburg

Auf Reisen

Mittlerweile bin ich schon „reiseerprobt“ und eine Zugfahrt nach Nienburg ist für mich mit nicht mehr viel Aufregung verbunden. Trotzdem darf man eine solche Zugfahrt nicht unterschätzen, vor allem wenn ich alleine mit Mama reise. Wir waren nämlich ganz schön beladen.
Da ich älter werde, wird das Reisen auch immer spannender und schöner. Dieses Mal konnte ich z.B. durch das Abteil krabbeln, aus dem Fenster winken und auf Mamas Schoß eine ganze (!) Banane selbstständig essen.
Nun bin ich in Nienburg angekommen und warte auf Oma Nienburg, die arbeiten muss. Gut, dass ich die Zeit mit einem Mittagsschlaf überbrücken kann, denn Reisen macht müde!

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.