Veröffentlicht in Uncategorized

Nachtrag zum Geburtstag

Ich komme erst jetzt zum Schreiben, da so viel passiert ist. Erst einmal hat Mama ja angefangen zu arbeiten und das erfordert natürlich ein bißchen mehr Organisation.
Dann wurde mein Geburtstag gleich mehrmals gefeiert (einmal zu Hause und einmal in meiner Gruppe) und ich habe jede Menge tolle Geschenke bekommen:
Einen Autokindersitz
Eine Krümmelmonsterweste (mein Highlight)
einen neuen Pullover (geht so)
einen Gutschein für Schuhe
Musikinstrumente (für meine Tagesgruppe)
einen neuen Overall (saucool)
ein Puzzlesteckspiel (Rita weiß eben, was mir gefällt)
einen Schutzengel von Bianca
einen Plastikrasenmäher von Jakob und Nora

Außerdem haben mich Mama und Papa gestern in den Mathildenhof eingeladen. Das soll jetzt Tradition werden und es hat mir gut gefallen. Ich habe nämlich mein erstes eigenes Gericht verspeist: eine Portion Pommes für 2,90 Euro!

Hier seht ihr meinen Geburtstagstisch:

image

P.S. Mit meinen Omas und Opas feiere ich natürlich auch noch einmal. Heute fahre ich z.B. nach Diepholz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.