Veröffentlicht in Uncategorized

Babysitting

Gestern Abend hatten meine Eltern ein Treffen mit Papas ehemaligem Chef. Ich brauchte daher einen Babysitter und mein Onkel und meine Tante passten auf mich auf. Es lief hervorragend, auch deshalb, weil sie vorher ganz lange mit mir gespielt hatten. Zusätzlich brachten sie noch Geschenke mit! 

Trotz des tollen Abends beschloss ich, die Nacht im Bett meiner Eltern zu verbringen. Ab und zu ist das ganz nett, wenn sie ruhig liegen bleiben und ich genug Platz bekomme (am liebsten schlafe ich nämlich quer im Bett). Ärgerlicherweise schlief Mama die halbe Nacht auf meinem Kissen, was ich nicht mag. Ich finde es daher gerechtfertigt, ihr dann auf den Kopf zu hauen und sie zu wecken. 

Meine Eltern haben insgesamt gut geschlafen und sind dann voller Freude mit mir um halb sieben aufgestanden. Ich habe sie hervorragend unterhalten und bespielt, sie haben es wirklich gut mit mir! 

Heute Vormittag war ich mit Mama auf einem Kinderflomarkt. Dort gehen wir gerne hin, vor allem wegen des Kuchens. Ich habe außerdem herausgefunden, worauf Frauen stehen: auf mein Batman T-Shirt und auf meine Crocs.  Ziehe ich beides an und winke ihnen dann noch zu, sind sie hin und weg. Peinlicherweise habe ich Mama im Schlepptau, mit löchriger Hose und kaputten Turnschuhen, angeblich ihre Fahrradkleidung? Nächstes Mal muss Papa mit, in seinem Arbeitsanzug! 

Mein Batman T-Shirt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.