Veröffentlicht in Uncategorized

Vorbereitungen für Weihnachten 

Und wieder ist es Wochenende…die Woche verging wirklich schnell und war gleichzeitig ziemlich unspektakulär. Ich war eine ganze Woche gesund (hurra) und konnte durchgehend zu Bianca, Mama hatte Elternsprechtag und Papa fuhr brav nach Bonn. Gestern Abend waren wir noch im Restaurant Arizona essen. Das Restaurant hat versucht amerikanisch zu wirken, so ganz ist es aber nicht gelungen. In den USA waren die Bedienungen zum Beispiel freundlicher und schneller!

Heute hat Papa wieder das Regal umgebaut. Irgendwas passte nicht und daher musste alles ausgeräumt werden. Es wurde auch wieder gebohrt. Meine Eltern sind wirklich verplant! 

Ich habe währenddessen gespült und gleichzeitig die Küche gewischt. Wie das geht? Ganz einfach: du nimmst einen Schwamm, tust diesen in die Spüle voll Wasser und hälst ihn anschließend über den Küchenboden! Mama hat mich während dieser Tätigkeit sehr genervt, da sie ständig Gegenstände in die Spüle stellen wollte. Ich habe die Gegenstände aber wieder herausgenommen, um in Ruhe mit dem Schwamm zu spülen und zu wischen!

Heute Nachmittag dekorieren wir unser Wohnzimmer weihnachtlich. Ich bekomme dann meinen ersten Adventskalender, auf den ich schon ganz gespannt bin. Morgen besuchen wir dann Uroma und bringen ihr Lasagne mit. Das klingt nach einem guten Plan, oder nicht?

Auf den Fotos seht ihr mich bei Tätigkeiten im Haushalt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.