Veröffentlicht in Uncategorized

Bindehautentzündung 

Ich habe eine Bindehautentzündung. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ekelig das ist. Bereits am Montag ging es mir nicht gut und meine Augen waren sehr gerötet. Leider wussten Mama, Papa und ich noch nicht, dass dies das erste Anzeichen für eine Bindehautentzündung ist und so wachte ich Dienstag mit richtig eitrigen und verklebten Augen auf. Mama zwang ich dann erst einmal zu Hause zu bleiben, was sie auch brav tat. Zum Glück hat sie relativ schnell den Ernstfall erkannt und wir durften noch am Morgen zu Carla. Dort bekam ich ekelige Augentropfen und eine Augensalbe. Ich verzichte jetzt darauf, euch zu beschreiben, wie schlimm es war, als Mama mir die Tropfen und die Salbe in meine entzündeten Augen gab! Ich lag dann den ganzen Nachmittag mit Mama im Bett und wollte kuscheln.

Mittlerweile wirken die Tropfen wohl und es geht mir besser. Ich sehe noch ein wenig wie ein Boxer aus, da meine Augen geschwollen sind, aber ansonsten geht es mir wieder ganz gut. Oma und Opa aus Diepholz sind außerdem gekommen und passen tagsüber auf mich auf, da ich noch immer ansteckend bin. Das ist super. Morgen Mittag wollen Oma und Opa zum Beispiel mit mir Pizza essen gehen! 

Am Freitag plane ich wieder zu Bianca zu gehen, allerspätestens am Montag muss ich aber wieder zu ihr, denn wir machen dann beim Musikgarten mit. Das ist super und diesen Montag hatte ich meine erste Stunde. 

Hier seht ihr meine Gruppe und mich beim Musikgarten. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.