Veröffentlicht in Uncategorized

Doch kein Hamburg 

Ich bin schwer enttäuscht, denn ich durfte nicht mit Papa nach Hamburg fahren. Meine doofen Eltern haben es mir verboten, weil ich mir am Donnerstag einen Magen – Darm – Infekt eingefangen hatte und seitdem schlecht bis gar nicht esse. Persönlich finde ich, dies ist kein Grund, denn man kann auch krank Zug fahren, aber Erwachsene sehen das irgendwie anders.

Also ist Papa heute alleine nach Hamburg gefahren und Mama hat sich Oma und Opa aus Nienburg eingeladen. Dies ist immerhin ein kleiner Trost für  das verlorene Hamburgwochenende mit Papa!

Damit ich wenigsten ein bißchen Zug fahren konnte, sind wir mit der S-Bahn nach Köln gefahren und haben den Spielplatz im Rheinpark besucht. Das wollte ich schon letztes Wochenende, aber meine Eltern wollten lieber Kölsch trinken. 

Oma und Opa haben sich auch jede Menge Zeit gelassen und ich bin ganz oft mit Opa die Treppen zur Hauptrutsche hinauf- und hinunter gegangen. Bald kann ich ganz alleine und ohne Geländer Treppen steigen!

Leider habe ich weiterhin keinen Appetit, dies ist seit Donnerstag so. Parallel bekomme ich auch noch meine letzten Backenzähne, vielleicht liegt es auch daran, aber Essen nervt gerade und ich will einfach nicht! Nicht einmal Eis und Brezeln mag ich gerade. Bitte drückt mir daher die Daumen, dass ich bald wieder essen kann wie ein Scheunendrescher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.