Veröffentlicht in Uncategorized

Highlight Sonntag

Der heutige Nachmittag verlief ganz nach meinem Geschmack, den wir besuchten zuerst denn Modelleisenbahnclub in Pulheim und dann das Feuerwehrfest in Brauweiler! 

Der Modelleisenbahnclub hatte heute den Tag der offenen Tür und ich bat meine Eltern vorher, sich dort gut zu benehmen! Nach meinen Erfahrungen in der Königsdorfer Bibliothek oder im Haus der Generationen bin wirklich vorsichtig geworden was ihr Verhalten angeht.

Der Modelleisenbahnclub war etwas seltsam. Die Eisenbahnen befanden sich in einem unaufgeräumten Keller, es gab keine Getränke, keinen Kuchen und die Vereinsmitglieder waren sehr gestresst, denn sie hatten Angst um ihre Züge. Niemand durfte sie anfassen oder sie steuern. Außerdem wurden wir akribisch beobachtet. Eigentlich sprach auch niemand mit uns, ein verwirrter Mann fotografierte mich allerdings mehrfach und wurde von Mama zur Rede gestellt. 

Insgesamt war ich daher froh, dass Mama und Papa mit niemanden sprachen und auch wir nicht angesprochen wurden. So konnte ich in Ruhe die Züge angucken!

Anschließend fuhren wir zum Feuerwehrfest. Dort war viel mehr los und die Menschen waren auch etwas aufgeschlossener. Ich durfte z.B. in ein richtiges Feuerwehrauto klettern und saß in einem Hubschrauber!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.