Veröffentlicht in Uncategorized

So viele Worte…

ich habe die Welt der Sprache entdeckt und Mama ist ganz verzückt. Mein Lieblingswort ist Nein! Ich nutze es eigentlich immer, ganz selten sage ich aber auch Ja, zum Beispiel wenn man mich fragt, ob ich Saft trinken möchte. 

Seit heute kann ich auch das Wort ,,Meins“ und außerdem kann ich sämtliche Fahrzeuge benennen. So kann ich ein Taxi erkennen und einen ICE von einem normalen Zug unterscheiden. Einen Thalys erkenne ich ebenfalls, kann ihn aber nicht aussprechen. 

Probleme bereiten mir weiterhin die Präpositionen und die Unterscheidung von Tieren. Es gibt hier zum Beispiel in der Nachbarschaft einen Bären, der täglich von seinen Besitzern an der Leine ausgeführt wird. Mama behauptet aber steif und fest, dass es ein Hund sei. Dabei ist dieser Bär groß und sieht so gar nicht aus wie ein Hund. 

Seltsam finde ich auch, dass es so viele Wörter für Besteck gibt. Ich sehe es nicht ein, Löffel, Gabel und Messer zu sagen und sage zu allen dreien Gabel. Man kann sich das Leben auch unnötig kompliziert machen, oder nicht? 

Kompliziert ist leider auch mein eigener Name. Daher nenne ich mich selbst „Todo“. Das ist einfacher. Ihr anderen müsst aber Theodor sagen, schließlich seid ihr es, die Sprache so schwierig gemacht haben!

Irritiert bin ich weiterhin über das Wort kaputt. In Mamas Umgebung ist ständig alles kaputt. So sind ständig Spielplätze oder Rutschen kaputt und auch Handys und Fernseher funktionieren auch immer nur, wenn Mama sie benutzt. Möchte ich sie nutzen, sind sie kaputt. 

Bei Papa ist es irritierend, dass alles immer schlafen geht. So geht beim Abendessen die Salami irgendwann schlafen, meistens wenn ich ganz viel essen möchte. Der Saft ist auch häufig müde und meine Kuscheltiere sind angeblich auch immer schläfrig und wollen ins Bett. Dabei ist Affe so gut wie nie müde.

Da fällt mir ein, wo ist Affe? Er ist irgendwie weg…

Dafür ist das kleine Zelt wieder da, Mama hat alle Steins verrückt gemacht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.