Veröffentlicht in Uncategorized

Ferien

Wir haben alle drei gleichzeitig Ferien und Mama ist deswegen begeistert, denn meistens hat sie alleine Ferien und dann ist die Freude wohl nur halb so groß. Gestern Abend hatten wir auch noch eine Grillfeier bei Bianca. Wir haben Mia, Emilia und Laura verabschiedet und die neuen Kinder begrüßt. Ab jetzt bin ich der Älteste in der Gruppe. Klar macht mich das ein wenig stolz, aber ich bin auch sehr traurig, denn Mia und ich sind eigentlich unzertrennlich. Wir waren jetzt fast zwei Jahre bei Bianca und haben sehr viel miteinander gespielt. Ich werde Mia wirklich vermissen!!!

Zum Glück kann ich mich ein wenig ablenken, denn unsere Urlaubsreise hat begonnen und wir sind heute morgen bereits um sechs Uhr aufgestanden und nach Nienburg gefahren. Morgen fahren wir dann weiter nach Stralsund.  Mama und ich diskutieren noch, ob der Urlaub heute oder erst morgen beginnt. Ich bin für heute, Mama für morgen.

Leider sind Oma und Opa noch im Urlaub, so dass wir alleine im Haus sind. Anfangs habe ich beide gesucht, aber jetzt genieße ich die Vorteile und spiele mit Omas Legotechnikautos und habe Heinrich den Löwen (Opas Kuscheltier) adoptiert. 

Papa war übrigens endlich Fisch essen. In Nienburg gibt es wohl einen leckeren Fischimbiss. Ich hatte eher Lust auf eine Bretzel vom leckeren Bäcker und Mama hat sich eine Regenjacke gekauft. Sie glaubt jetzt, dass es nicht regnen wird, da sie ihre Regensachen mitschleppt. Letztes Jahr auf dem Malerweg hat sie das auch so gemacht und wir haben sie immer ausgelacht!

Omas Autos:

Lecker Fisch in Nienburg:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.