Veröffentlicht in Uncategorized

Gartenfreuden

Heute haben wir im Garten gearbeitet und ich habe Mama und Papa richtig ausgetrickst! Ich sollte bei Papa im Garten bleiben und beim Rasenmähen helfen. Mama hat währenddessen das Unkraut am Gartenzaun entfernt und war daher an der Straße. Damit ich nicht rauslaufe, haben meine Eltern das Gartentor extra abgeschlossen. Doch ich habe sie ausgetrickst und bin durch die Haustür nach draußen gegangen. Mama hat sich richtig erschrocken als ich plötzlich vor ihr stand und sie freundlich begrüßt habe! 

Zum Glück hat sie sich schnell wieder beruhigt und ich durfte ihr beim Unkraut rupfen helfen. Am Abend war ich noch mit Papa auf dem Spielplatz. Dabei bin ich von der Schaukel gefallen und Papa ist beim Rutschen hingefallen. Zum Glück ist uns aber nichts passiert. Trotzdem musste ich dies zu Hause erst einmal Mama erzählen. Sie ist nämlich zu Hause geblieben und hat gespült.

Morgen fahre ich übrigens mit Papa ins Ministerium. Papa hat dies bereits mit seinem Chef besprochen, da Bianca morgen Brückentag nimmt und Mama arbeiten geht. Ich wollte ein ernstes Wort mit Frau Nahles sprechen, aber sie ist wohl nicht mehr Papas Chefin, sondern eine andere Frau. Vielleicht treffe ich sie ja. Da im Ministerium Anzugpflicht herrscht und ich an einem Referatsmeeting teilnehmen werde, muss ich mich schick anziehen und mich gut benehmen. Ersteres ist kein Problem 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.