Veröffentlicht in Uncategorized

#metoo

Mir ist etwas sehr Schlimmes passiert, was mich nachhaltig traumatisiert hatte: ich wurde vom offiziellen Hennes Maskottchen einfach so über den Kopf gestreichelt!!!!!

Zur ganzen Geschichte:

Gestern Abend fuhren Mama, Papa und ich zum Laternenumzug des 1. FC Köln. Ich war so aufgeregt und voller Vorfreude, denn ich durfte endlich meine Buslaterne, die Papa für mich gebastelt hat, halten. Alles fing toll an. Wir fanden einen Parkplatz in der Nähe des Müngersdorfer Stadions und gingen zufrieden zum Treffpunkt. Dort gab es sogar eine Gratis-Laterne, jede Menge Musik und Glühwein. Voller Stolz präsentierte ich meine Laterne.

Öl Auf einmal tauchte dieses hässliche, zottelige und boshafte Ziegentier namens Hennes auf. Es war so groß wie ein Mensch, stank ekelig und hatte ein  hässliches Trikot des Supermarkt Rewe an. Wie ihr wisst, mag ich keine Ziegen, sie sind mir von je her unsympathisch gewesen und ich habe noch immer vor, sie zu kochen. Allerdings passt dieser Hennes nicht in unseren Backofen. Oma und Opa aus Diepholz müssen daher wieder ein Osterfeuer machen. Dann spießen wir den Hennes auf und keiner geht mehr hungrig nach Hause…

Aber ich schweife ab: Nachdem dieser hässliche Hennes aufgetaucht war, wollte Mama ein Foto mit ihm machen, wie so viele andere auch. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht genau, was manchmal in Mamas Kopf vorgeht, denn wer möchte dich bitte mit so etwas Hässlichem fotografieren lassen? Alleine lassen konnten wir Mama natürlich nicht, denn Ziegen sind gemeingefährliche Tiere. Dies zeigte zum Beispiel mein Besuch im Berliner Zoo.

Ich ging also mit Mama zu diesem Ungeheuer und es fasste mir plötzlich an den Kopf und streichelte mir über die Haare!!! Ich habe mich unfassbar erschrocken und wollte nur noch nach Hause. Von dem Moment an, fand ich den Martinszug doof und bin noch immer fassungslos.

Ziegen rennen einen also nicht nur um, sie fassen einen auch einfach so an!!! Und das in Zeiten, in denen über Aufdringlichkeiten jeglicher Art öffentlich diskutiert wird. Aber von Ziegen kann man anscheinend nicht erwarten, dass sie die Nachrichten verfolgen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.