Veröffentlicht in Uncategorized

Willkommen in Freiburg!

Wir haben es tatsächlich geschafft und sind gut in Freiburg angekommen. Es war doch etwas unsicher, da ich die letzten zwei Tage wieder diesen Reizhusten hatte. 

Ich habe wirklich durchgehustet und Mama mag das gar nicht. Papa ist da etwas entspannter, aber er hat den Husten ebenfalls. Heute Nacht war es zum Glück besser und daher konnten wir heute auch fahren.

Papa hat von zu Hause gearbeitet und daher sind wir bereits um 14 Uhr losgefahren. Aus diesem Grund standen wir auch nicht im Stau und haben die vier Stunden Autofahrt ohne Probleme gemeistert. Ich habe Bücher gelesen, Netflix geguckt und mit Mama und Papa gespielt. Bei längeren Fahrten sitzt nämlich häufig einer von beiden neben mir. Das ist sehr nett!

Jetzt sind wir bei meiner Patentante angekommen. Sie hat dieses nervige Baby namens Thilo Tuth. Affe und ich haben uns die halbe Fahrt über diesen Namen amüsiert. 

Ich habe aber kein Interesse an Thilo und ebenso wenig an meiner Patentante und ihrem lauten und redseeligen Freund. Ich möchte meine Ruhe haben und mit dem Autoteppich spielen. 

Fotos von dem Autoteppich folgen morgen, ich will jetzt erst einmal spielen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.