Veröffentlicht in Uncategorized

Wellness

Liebe Familie, liebe Freunde,

ich komme gerade von einem Wellnessnachmittag. Mama, Papa und ich wären nämlich bis gerade eben in der Sauna in Hürth und es war Klasse. Wir hatten einen Gutschein von Mamas Kollegen und haben diesen wirklich ausgenutzt. Danke dafür!

Insgesamt waren wir vier Stunden in der Saunalandschaft und ich war in drei verschiedenen Saunen. Zuerst war ich mit Mama in der Lichtsauna, dann musste ich ins doofe Dampfbad, was mir zu heiß war und dann war ich in der Rosensauna. Die richtig heißen Saunen habe ich nicht besucht, das haben Mama und Papa alleine gemacht. Dafür war ich freiwillig im Pool. Meine Eltern konnten es gar nicht fassen, denn normalerweise meide ich Wasser und Schwimmbäder. Aber wer kennt das nicht? Nach einer warmen Sauna tut so eine kleine Erfrischung im Pool doch ganz gut. 

Papa hat mich danach sogar noch zu einer Apfelschorle eingeladen (nicht meinem Zahnarzt erzählen) und wir haben uns richtig lange unterhalten. Unser Lieblingsthema: Fahrzeuge! Mama war währenddessen in der heißen Sauna. 

Die Ruhe in der Saunalandschaft genieße ich übrigens sehr. Nur Mama und Papa waren manchmal zu laut, dann musste ich sie darauf hinweisen und sagen, dass ich meine Ruhe haben möchte. Aber die Lektüre des Finanzteiles in der Zeitung kostete auch Konzentration, auch wenn ich sie falsch herum gelesen habe. 

Ein Nachteil hatte der Wellnesstag aber: ich musste duschen! Das hat mich sehr verärgert und dies habe ich auch lautstark verkündet. Zum Glück war Familientag. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.