Veröffentlicht in Uncategorized

Meine Anmeldung im Kindergarten

Heute hat mich Mama extra früher von Bianca abgeholt, denn wir mussten für den Vertrag in den Kindergarten kommen. Da gutes Wetter war, bin ich mit dem großen Fahrrad zum Kindergarten gefahren. Unterwegs sind wir noch bei Carla vorbeigefahren, um neue Rezepte abzuholen. Diese haben wir dann auch gleich in der Apotheke eingelöst. Beides macht Spaß, zumindest wenn ich gesund bin, denn ich wurde sowohl bei Carla als auch in der Apotheke sehr freundlich begrüßt. Man kennt dort sogar meinen Namen und ich wurde auch für mein neues Fahrrad bewundert!

Im Kindergarten war es toll. Leider mussten wir zuerst in ein dummes Büro und Mama musste ganz viele Sachen unterschreiben. Erst dann durfte ich mich umgucken. Es gibt eine Turnhalle, mehrere Räume und vor allem ganz viel Spielzeug. Ich habe richtig viele Bagger und Autos gesehen und wollte gleich mit Mama spielen. Aber das geht irgendwie noch nicht, sondern erst im Sommer. Was ich an der Sache nicht so richtig verstehe ist übrigens Folgendes: ich gehe dann wohl nicht mehr zu Bianca und Mama kommt auch nicht immer mit in den Kindergarten?

Ich muss diesbezüglich noch einmal mit meinen Eltern sprechen, denn ich selbst plane folgenden Ablauf: Morgens gehe ich zu Bianca (oder mit Mama in die Schule) und am Nachmittag gehe ich dann mit Mama in den Kindergarten, um zu Spielen. Papa kann natürlich auch mitkommen!

Hier seht ihr übrigens einige Fotos vom Kindergarten und von der Königsdorfer Kirche. Ich bin ja ein großer Kirchenfan und treibe Mama damit noch in den Wahnsinn, denn ich mag es sehr gerne, in Kirchen zu gehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.