Veröffentlicht in Uncategorized

Ordnung muss sein

Aktuell muss ich mich immer wieder über Mama aufregen, denn sie setzt bestimmte Aspekte in meinem Leben nicht richtig um. Zum Beispiel:

1) Ich esse morgens mein Müsli und zwar nur mit dem orangen Löffel. Er liegt sehr gut in der Hand und hat die optimale Mundgröße. Andere Löffel akzeptiere ich nicht.

2) Mein Müsli muss in einer bestimmten Reihenfolge in den Becher gefüllt werden: erst das Automüsli, dann das Schokomüsli, dann die Haferflocken und dann die Milch. Eine andere Reihenfolge schmeckt mir nicht.

3) Mein Toastbrot muss gleichmäßig mit Butter bestrichen werden. Mama ist da faul. Sie vergisst immer ein oder zwei Ecken und ich muss sie zur Nachbesserung auffordern.

4) Meine Spielküche muss in einer perfekt abgestimmten Ordnung im Wohnzimmer stehen. Sie darf z.B. die Blumenfensterbank nicht berühren. Dies berücksichtigen leider weder Mama noch Papa. Täglich muss ich meine Küche daher neu zurechtrücken.

5) Mein Automemory wurde von Mama schlampig und oberflächlich ausgeschnitten (siehe Foto). Ich habe sie daher dazu gezwungen, diese Fehler nachzubessern und habe ihr immer wieder gezeigt, wo sie das Puzzle besser ausschneiden sollte.

Unfassbar, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.