Veröffentlicht in Uncategorized

Königsdorf und die Omega 3 Fische

Mama hat sich mit dem Apotheker aus der Königsdorfer Apotheke angefreundet und beim letzten Mal hatte er Proben für Kinder übrig, die er uns geschenkt hat. Es handelte sich um Omega 3 Geeles in einer Fisch-Form und sie schmecken köstlich.

Laut dem Aptotheker sei das gut für mich, da durch das Cortison, welches ich nehmen muss, mein Wachstum gehemmt sein kann. Omega 3 hilft aber beim Knochenwachstum.

Letztendlich fanden wir es nett, dass wir die Fische geschenkt bekommen haben und heute habe ich die Fische in der Apotheke wiedererkannt und wollte sie haben. Mama hat daher ein neues Paket gekauft.

Dies hat eine Königsdorfer Mutter mitbekommen, die wir über meinen Kumpel Luis kennen, und sie hat Mama erst einmal intensiv zu den Fischen ausgefragt. Mama musste alles ausführlich beantworten und die Bekannte hat dann ebenfalls die Fische gekauft. Daraufhin hat uns eine weitere Mutter in der Apotheke angesprochen und dann ebenfalls diese Fische gekauft! Aber das Beste kommt noch, eine weitere Mutter hat Mama angeschrieben und nach den Fischen gefragt. Mama ist schon etwas genervt, und wenn ihr sie ärgern wollt, dann fragt sie nach Omega 3 Fischen.

Ich glaube, Halb-Königsdorf lutscht nun diese Fische und ich sollte mich wohl mit dem Apotheker zusammen tun und daraus ein Geschäft machen.

Esst also Omega 3 Fische, meine Freunde! Warum auch immer, kauft sie – am besten in der Königsdorfer Aptotheke!

P.S. Ich habe heute beschlossen, nur noch mit Stäbchen zu essen und nicht mehr mit Besteck. Als Halbkoreaner scheine ich diesbezüglich genetische Vorteile zu besitzen, denn es klappt ganz gut (im Gegensatz zu Mama)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.