Veröffentlicht in Uncategorized

Höfeflohmarkt

Heute Vormittag fuhren wir mit Guillia auf den Höfeflohmarkt in Nippes. Höfeflohmärkte sind eine tolle Sache, denn dort bieten Menschen in Hinterhöfen Flohmarktartikel an. Dieses Mal haben wir richtig zugeschlagen und Folgendes gekauft:

1) eine Friteusse von Tefal für nur acht Euro

2) ein Campingkopfkissen

3) ein Besteckset fürs Camping (das hat Papa sich aber von seinem Geld gekauft)

4) ein Magnetautospiel für mich

5) ein Autobuch (natürlich auch für mich)

6) einen kleinen Puzzleteppich, damit ich in meinem Zimmer nicht auf dem kalten Boden sitzen muss

7) eine Spardose in Form einer englischen Telefonzelle für Papas Doppelkopf-Runde

Ihr seht, wir haben richtig zugeschlagen und falls ihr Lust auf einen Höfeflohmarkt habt – es gibt noch mehr Veedel, die m
mitmachen.

Am Abend hat Papa übrigens lecker gekocht. Es gab Fisch, mit Brot und Tomaten. Alles selbst gemacht!! Man, war das lecker!

3 Kommentare zu „Höfeflohmarkt

  1. Hallo!?! Es gab Fisch tomate und Brot… Es handelte sich um gegrillte Dorade gewürzt mit Rosmarin Basilikum selbstgemachter brotkrume Meersalz Knoblauch und Limette. Dazu GEFÜLLTE Tomaten mit einer Mischung aus Oliven (schwarz u grün) zwiebel Pinienkerne Basilikum Parmesan geröstete brotkrume sowie selbstgebackenes sonnenbmlumenbrötchen und riesengarnelen. Dazu (gekaufte) Kräuterbutter. Als Getränk gab’s Jever sowie einen (verdammt Tieren) Riesling.

  2. Hallo!?! Es gab Fisch tomate und Brot… Es handelte sich um gegrillte Dorade gewürzt mit Rosmarin Basilikum selbstgemachter brotkrume Meersalz Knoblauch und Limette. Dazu GEFÜLLTE Tomaten mit einer Mischung aus Oliven (schwarz u grün) zwiebel Pinienkerne Basilikum Parmesan geröstete brotkrume sowie selbstgebackenes sonnenbmlumenbrötchen und riesengarnelen. Dazu (gekaufte) Kräuterbutter. Als Getränk gab’s Jever sowie einen (verdammt teuren) Riesling.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.