Veröffentlicht in Uncategorized

Eltern-Tage

Da in der Rasselbande Hand-Mund-Fuß ausgebrochen ist und ich nach meiner Operation keine Lust auf weitere Infekte habe, haben wir beschlossen, dass ich diese Woche zu Hause bleibe. Gestern hatte Mama nur eine Stunde Unterricht und konnte so prima auf mich aufpassen und heute hat mich Papa mit ins Ministerium genommen. Morgen hat Mama zum Glück frei und plant eine Überraschung für mich und am Freitag hat Papa bereits Urlaub. Dann packen wir am Vormittag die Koffer, holen Mama von der Schule ab und fahren los: über Freiburg an den Gardasee. Bella Italia! Ich bin schon ganz gespannt.

Der heutige Tag bei Papa auf der Arbeit war übrigens richtig anstrengend. Zuerst musste die Videokonferenz mit einem Referat aus Berlin vorbereitet werden. Sehr gewissenhaft habe ich die Unterlagen studiert und mir mit den Textmarkern Notizen gemacht. Während der Videokonferenz habe ich natürlich aufmerksam zugehört und nur ein ganz klein bisschen Netflix geguckt. Papa brauchte schließlich Unterstützung! Zum Abschluss habe ich dann noch einmal in die Kamera gewunken, so dass Papas Konferenz ein voller Erfolg war.

Als Belohnung für diesen Tag durfte ich mir dann ein Playmobilschiff aussuchen! Wenn ich groß bin, werde ich Beamter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.