Veröffentlicht in Uncategorized

Knobelspiele

Mist,ich habe mich erkältet. Charlotte aus meiner Tagesgruppe hat einen Schnupfen mitgebracht und jetzt hat es mich auch erwischt. Heute Nacht habe ich auch mehrmals kruppig gehustet und Mama ist mit mir an die Luft gegangen. Doch es ist nicht so schlimm gewesen und ich brauchte erstmalig kein Kortison. Das ist doch schon einmal gut.

Jetzt müssen wir die heutige Nacht und vor allem Morgen abwarten, ob ich wieder eine obstruktive Bronchitis bekomme, oder nicht, denn wir haben ja meine Medikamente reduziert. Drückt mir also bitte die Daumen, dass ich keine Atemnot bekomme!

Ansonsten waren wir heute morgen in der Stadtbibliothek und bei H&M. Wir haben Bücher ausgeliehen und mir neue Kleidung gekauft. Eigentlich wollten wir nur etwas für meine Taufe kaufen, aber ich habe mir noch zwei Schlafanzüge ausgesucht. Mittlerweile shoppe ich nämlich mit und habe klare Wünsche und Präferenzen.

Mama und Papa haben mir übrigens einen Bambino LÜK Kasten gekauft. Ich weiß, Lük Kasten sind totales Lehrerspielzeug, aber ich liebe Knobelspiele und habe richtig Freude daran. Dies gilt insbesondere für Zahlenspiele. Mama ist schon ganz enttäuscht, denn für Bücher und Geschichten interessiere ich mich aktuell kaum. Zum Glück spielt Papa mit mir Knobelbücher.

Unser Jacky (der Citroen Berlingo) ist auch wieder da. Papa hat ihn heute morgen aus der Werkstatt abgeholt. Wir sind ja in Italien gegen eine Mauer gefahren und dabei hat sich Jackys Achse verschoben. Dank der Vollkaskoversicherung hat er nun zwei Wochen Wellness-Urlaub gemacht und sieht aus wie neu. Er hat zwei neue Reifen, eine neue Stoßstange und wurde komplett geputzt. Die Achse ist natürlich auch wieder in Ordnung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.