Veröffentlicht in Urlaub

Willkommen auf Usedom

Zuerst: Wir sind gestern auf Usedom angekommen und haben richtig gutes Wetter. Es ist fantastisch und gleichzeitig sehr voll auf der Insel. Im letzten Jahr war viel weniger los. Trotzdem wirkt es nicht überfüllt, aber man merkt, dass alle das gute Wetter ausnutzen.

Gestern sind wir übrigens wie wild hin und hergefahren. Am Morgen sind wir zu dritt mit dem Zug von Greifswald nach Bernau gefahren und haben Jacky abgeholt. Papa hat extra sein Fahrrad mitgenommen und ist von Bernau mit dem Rad zum Liepnitzsee gefahren. Ich habe währenddessen auf Mama aufgepasst und sie durch die Stadt geführt. Zusätzlich habe ich ihr mehrere Freizeitangebote gemacht und so waren wir in einem Cafe und auf einem Spielplatz. Mama hat es wirklich gut bei mir.

Dann sind wir mit Papa und Jacky nach Greifswald gefahren und haben alle Sachen aus der Wohnung in das Auto geladen. Das war vielleicht viel! Weiter ging es dann nach Usedom und in den Preußenhof. Wir haben Glück und sogar ein Zimmer mit Meerblick bekommen. Außerdem ist das Zimmer schön groß und ich habe mein eigenes Bett. Am Abend haben wir dann ganz mondän am Strand Nudelsalat gegessen und ich durfte ganz lange aufbleiben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.