Veröffentlicht in Diepholz

In Diepholz: auf dem schönsten Spielplatz

Wir sind gestern Abend zu Oma und Opa nach Diepholz gefahren. Oma hat ja mit Mama gemeinsam Geburtstag und das wollen wir dieses Wochenende feiern!

Die Hinfahrt verschlief ich größtenteils und wir standen auch nur einmal im Stau. Das ist ein guter Schnitt, denn die A1 besteht noch immer aus unendlich vielen Baustellen. Irgendwie wird jede Brücke auf dieser Strecke saniert.

Heute morgen frühstückten wir in Ruhe und ich lasse mich richtig verwöhnen. Oma hat extra leckeres Müsli für mich gekauft. Anschließend haben Mama, Papa und ich einen Spaziergang durch Diepholz gemacht. Wir besuchten den Rossmann und den Buchladen in der Innenstadt und wir waren auf dem neuangelegten Diepholzer Spielplatz. Dieser ist fantastisch. Es gibt einen kleinen Wasserpark, mehrere Rutschen, die große Burg namens Burg Mama, einen Trampolin und viele Klettergelegenheiten. Wir hatten alle Drei jede Menge Freude auf dem Spielplatz und balancierten zum Beispiel gemeinsam. Burg Mama bestieg ich allerdings nicht. Das war mir etwas zu unheimlich.

Am Abend feierte Oma ihren Geburtstag. Onkel Marcel kam mit seiner Freundin Antje und es gab ein leckeres Buffet. Mama stürzte sich auf Omas Schnitzel und ich aß den leckeren Krautsalat. Antje und Marcel spielten den gesamten Abend mit mir und ich durfte bis zehn Uhr aufbleiben! Ich liebe solche Partys.

Burg Mama ist im Hintergrund zu sehen:

Hier seht ihr Burg Papa:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.