Veröffentlicht in Uncategorized

Soziale Kontakte

Ich habe mich heute das erste Mal mit einem Kind verabredet, nämlich mit einem Jungen aus der Nachbarschaft. Er geht mit mir in die Marienkäfergruppe und daher kennen wir uns.

Diese Verabredungssache ist wirklich spannend und meine Eltern waren und sind noch immer ganz aufgeregt. Ich selbst habe das Ganze natürlich vorbereitet und meine schüchterne Mama vorgestern einfach gezwungen, bei dem Kind zu klingeln und zu fragen, ob ich mit ihm spielen darf. Mama hat das nach einigem Zögern auch getan, allerdings hatte der Junge einen Zahnarzttermin und hatte keine Zeit. Daher haben wir uns für Freitag verabredet und Papa hat mich für eine Stunde zu ihm gebracht und dann wieder abgeholt. Witzig, oder? Ich war also für eine Stunde in einem fremden Haus, bei einer fremden Familie.

Selbstverständlich wollten meine Eltern wissen, was ich dort gemacht habe, was wir gespielt haben und wie es mir gefallen hat, aber das geht sie einfach nix an und ich verrate es daher nicht. Seid aber beruhigt, es hat mir gefallen ;-).

Ansonsten gibt es nicht so viele Neuigkeiten, außer dass uns alles kaputt geht. Jacky hat einen Riss in der Scheibe, das untere Klo hat einen Riss in der Keramik und Guillia hatte eine seltsame Fehlermeldung am Motor. Der Januar scheint der Monat zu sein, an dem alles repariert werden muss. Letztes Jahr war unsere Schiebetür zum Beispiel kaputt. Mama ist zusätzlich auf ihrer Fortbildung und daher machen Papa und ich ein richtiges Männerwochenende. Wir gucken dann immer Netflix und essen Unmengen an Chips.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.