Veröffentlicht in Uncategorized

Bulls, Elfie, Prince, Dörthe 2.0 und Rocky

Bei uns im Haus ist ganz schön was los, denn wir haben Fahrradnachwuchs bekommen. Seit Februar wohnt mein neues Fahrrad bei uns. Es heißt Rocky, ist grün und natürlich sehr schnell. Ich habe Rocky auch ein wenig verbessert und eine Sirene anbauen lassen (sehr zur Freude meiner Eltern). Rocky steht direkt am Eingang unserer Haustür und Mama stößt ständig gegen die Sirene, auch abends um neun Uhr.

Im März hat sich Papa Elfie gekauft. Elfie ist ein weibliches Rennrad und steht bei uns im Keller. Mama war dann so begeistert, dass sie sich Bulls gekauft hat. Bulls steht nun auch bei uns im Keller. Bulls ist ein männliches Rennrad und ganz schön frech.

Parallel hat Papa es geschafft aus Mamas normalen Fahrrad ein E-Bike zu bauen. Das hat etwas gedauert, aber nun ist es vollbracht: Dörthe ist zum Pedelec umgerüstet und nun kann Mama damit gemütlich zur Arbeit fahren. Dies ist auch gut so, denn wir haben aktuell ja nur ein Auto. Allerdings muss die Croozer Anbringung nun neu eingestellt werden, da der Hintereifen von Dörthe verändert wurde.

Zum Glück ist noch Prince da, Papas normales Fahrrad. Er ist das einzige Fahrrad, welches aktuell den Croozer ziehen kann. Mama fährt mich daher morgens mit Prince und dem Croozer zum Kindergarten, dann fährt sie wieder nach Hause und steigt um auf Bulls, oder auf Dörthe 2.0. Ihr seht, all die Umrüstung und alle die neuen Fahrräder haben es auch nicht einfacher gemacht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.