Veröffentlicht in Alltag

Baumwipfelpfad in Bad Iburg

Da das Wetter heute leider nicht richtig gut war, nutzen wir die Gelegenheit und besuchten Bad Iburg. Dieser Kurort hatte im letzten Jahr die Ehre, eine Landesgartenschau auszutragen und hat daher einen Baumwipfelpfad errichtet. Diesen haben wir am Nachmittag besucht und es hat sich wirklich gelohnt. Gemeinsam erklimmten wir zu Beginn einen circa 30 Meter hohen Turm, um von dort einen Steg über den Bäumen entlangzugehen. Während wir über die Baumkronen liefen, kam sogar sie Sonne heraus.Im Anschluss an den Baumwipfelpfad liefen wir durch den Wald zurück. Dort liefen wir auch wieder einen Barfuß-Pfad, was ich bereits aus dem Schwarzwald kannte. Auch das hat richtig Spaß gemacht, vor allem weil der Weg an einem Spielplatz endete.Aber schaut selbst, die Fotos sind wirklich toll:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.