Veröffentlicht in Alltag

Auf den Wies’n

Heute haben Mama, Papa und ich einen richtig verrückten Ausflug unternommen und ehrlich gesagt kommt nur Mama auf solche Sachen….

Bei uns in der Nähe gibt es ein großes Möbelhaus namens Segmüller. Es ist etwas seltsam, denn dieses Möbelhaus steht inmitten im Nix, zwischen Feldern und Wiesen. Trotzdem scheint es sehr beliebt zu sein und es bietet immer wieder Feste und Events an, vermutlich damit die Menschen überhaupt dort hinfahren. Aktuell ist dort Oktoberfest und man kann umsonst Karrussell, Schiffschaukel und Autoscooter fahren und sehr günstig essen. Mama schlug daher vor, dort hinzufahren….

Es ist total abgedreht dort, aber es hat uns trotzdem gefallen. Wir fuhren mit dem Fahrrad und dem Croozer dort hin und zuerst durfte ich mit Papa Schiffschaukel fahren. Dann kauften wir neue Weingläser und ein neues Kissen für mich, bevor wir Wurst, Halbe Hähnchen und eine riesen Brezel aßen. Dazu lief laute Schlagermusik und alle um uns herum aßen fettige Sachen ;-). Uns gefiel es trotzdem.

Zum Abschluss fuhr ich sogar noch eine Runde Autoscooter mit Papa. Mama hätte es beinahe verboten, aber Papa hat sich zum Glück durchgesetzt. Bei Fahrgeschäften bin ich übrigens ein richtiger Adrenalin-Junkie. Ich liebe es wild und schnell und bin auch wirklich mutig. Hohes Schaukeln, für mich überhaupt kein Problem 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.