Veröffentlicht in Diepholz

Oma schmeißt eine Party

Am Wochenende hat Oma aus Diepholz ihren siebzigsten Geburtstag gefeiert. Wow, das ist wirklich eine beeindruckende Zahl. Wir ließen uns diese Feier natürlich nicht entgehen und reisten bereits am Samstag an. Mama und Papa hatten ihre Rennräder mit und unternahmen auch gleich eine Tour. Allerdings hatte Papa auf dem Rückweg einen Platten und die beiden stritten sich. So ganz habe ich das Streitthema nicht verstanden. Mama hatte sich wohl bereit erklärt, Papas Rennrad zu schieben, während Papa schnell mit Mamas Rennrad zu Oma und Opa fahren sollte. Mama hatte dann aber Glück und hat sich von einem Kanuverleihservice mitnehmen lassen und das hat Papa dann verärgert, denn er hatte Angst um sein Rennrad und das hat dann wiederum Mama verärgert.

Zum Glück streiten meine Eltern immer nur kurz, aber dafür heftig. Ich bin das ja schon gewöhnt und habe währenddessen mit Opa im Garten gespielt.

Am Sonntag lud uns Oma, gemeinsam mit Nachbarn und Freunden, in ein köstliches Restaurant ein. Ich durfte Fanta trinken und habe jede Menge Kartoffeln, sowie Eis gegessen. Zwischendurch unternahmen Mama, Papa und ich noch einen Spaziergang zum Nienburger Wasserspielplatz. Ich spielte das erste Mal begeistert mit den Wassergeräten und fiel auch einmal ins Wasser. Aber meine Eltern sind ja keine Anfänger mehr und hatten mir vorher Hose, Schuhe und Socken ausgezogen, sonst hätte ich ohne Hose auf Omas Party gemusst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.