Veröffentlicht in Alltag

Ritas Geschichte

Meine Freundin Rita, die genau wie Mama in der Anstalt arbeitet, hat mir eine Geschichte geschenkt. Wow und vielen Dank, liebe Rita!

Ich liebe die Geschichte und lasse sie mir seit vier Tagen jeden Abend vorlesen. Rita hat sie selbst geschrieben und sogar künstlerisch gestaltet. Es kommen sogar Affe, das Wutmonster und Mathilde vor. Allerdings gibt es einen Fehler: Affe isst in der Geschichte Erdbeeren, aber das stimmt nicht, er isst eigentlich immer Bananen. Affe sieht aber darüer hinweg! Er ist einfach ein nettes Kuscheltier.

Falls ihr die Geschichte von Rita lesen wollt, kommt vorbei und lest sie mir vor…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.