Veröffentlicht in Alltag

Windelfrei

Seit circa einer Woche schlafe ich nachts ohne Windel. Ich tue dies eigentlich nur aus Nachhaltigkeitsgründen, denn eine nächtliche Windel ist eine sehr praktische Angelegenheit. Allerdings versuchen Mama und Papa gerade nachhaltiger zu leben und da möchte ich mich anschließen. Mama fährt zum Beispiel täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit, Papa trinkt Saft nicht mehr aus Plastikflaschen sondern aus Glasflaschen und ich schlafe ohne Windel.

Sicherheitshalber haben wir aber eine Unterlage unter der Matratze. Wie ihr wisst, bin ich ein Sicherheitsfanatiker und kann nur beruhigt schlafen, wenn nix wirklich schief gehen kann!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.